Geschäftsstelle

Hauptstr. 18
79400 Kandern
Tel. 07626 / 9732-28
Fax 07626 / 9732-29

Öffnungszeiten:

Mo-Fr   9.00-12.00 Uhr

Veranstaltungen & Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Wunschbox

Digital Vortäge Gesellschaft

Kreativität

Gesundheit Sprachen Beruf

Grundbildung

Junge VHS

Regional -

Digital

Einzel-

Veranstaltungen

Politik

Gesellschaft

Umwelt

  Kultur

Gestalten

Gesundheit

Sprachen

EDV

Arbeit

Beruf

Grundbildung

Junge

VHS

 

Rezept des Monats: Lauch-Zwiebel-Apfeltörtchen im November

01. 11. 2020

Lauch-Zwiebel-Apfeltörtchen

(Zutaten für 1 Muffin-Form = 12 Törtchen)

 

 

 

 

 

 

150 g Lauch, in feine Ringe geschnitten

100 g Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten

150 g Äpfel, grob geraspelt

1 EL Bratöl

30 g Walnüsse, grob gehackt

1 TL Honig oder Apfeldicksaft

1 TL Curry, mild

Salz

 

80 ml Sahne, flüssig

40 g saure Sahne

1 Ei

Salz, Pfeffer

 

1 Rolle Blätterteig

 

 

Das Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Den Lauch und die Zwiebeln darin ca. 4 Minuten  anschwitzen. Vom Herd nehmen und mit den geraspelten Äpfeln, den Walnüssen

sowie Honig, Curry und Salz vermischen und abschmecken.

 

Aus dem Blätterteig 12 Kreise von ca. 11 cm Durchmesser ausstechen. In die Muffin-Form legen. Mit der Gemüsemasse füllen und mit der Eier-Sahne übergießen.

 

Bei 180°-200° C (Ober-Unterhitze) auf der untersten Einschubleiste ca. 20 Minuten im Backofen

backen bis der Teigrand knusprig ist. Die Törtchen sogleich aus der Muffin-Form lösen und servieren.

 

Tipp: Die Törtchen eignen sich hervorragend als Fingerfood für Gäste. Sie können wunderbar eingefroren werden. Das Rezept reicht auch für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rezept des Monats: Lauch-Zwiebel-Apfeltörtchen im November