Geschäftsstelle

Hauptstr. 18
79400 Kandern
Tel. 07626 / 9732-28
Fax 07626 / 9732-29

Öffnungszeiten:

Mo-Fr   9.00-12.00 Uhr

Veranstaltungen & Termine

Wunschbox

Digital Vortäge Gesellschaft

Kreativität

Gesundheit Sprachen Beruf

Grundbildung

Junge VHS

Regional -

Digital

Einzel-

Veranstaltungen

Politik

Gesellschaft

Umwelt

  Kultur

Gestalten

Gesundheit

Sprachen

EDV

Arbeit

Beruf

Grundbildung

Junge

VHS

 

Workshops und Wochenendkurse

Kurs-Nr. 50103: Onlinekurs: Kryptowährungen - Bitcoins und Alternativen

Termin: 16.03.2021, 18.00-20.30 Uhr, Zugangsdaten und genauere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung per Mail; Gebühr: 15,00 €; Kursleiter: Hartmut Nehme
...mehr Informationen

Einige Visionäre sehen in Kryptowährungen (digitalem Geld) bereits die nächste Generation unserer heutigen Zahlungsmittel, welche unabhängig von politischen Interessen einzelner Staaten sowie von marktbeherrschenden Großbanken existieren. Für die Anderen bleiben Kryptowährungen weiterhin Spielgeld von Technik Freaks oder Zahlungsmittel für verbotene Waren im Internet. Wertzuwächse von mehreren hundert Prozent in wenigen Monaten haben Bitcoins und seine Alternativen auch einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Wir zeigen Ihnen wie Kryptowährungen funktionieren und an welchen Stellen sie bereits heute Einzug in unseren Alltag gefunden haben.

Folgende Punkte werden im Workshop besprochen:

· Einführung in Kryptowährungen

· Was versteht man unter Mining?

· Notwendige technische Ausrüstung

· Vor- und Nachteile von Kryptowährungen gegenüber etablierten Währungen

· Gefahren bei Kryptowährungen

· Das Phänomen Bitcoin

· Alternativen zu Bitcoins

· Kryptowährungen als Zahlungsmittel im Alltag

· Kryptowährungen zur Spekulation und Geldanlage

 

Kurs-Nr. 50104: Onlinekurs: Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz - Was verbirgt sich hinter Künstlicher Intelligenz und wie wird diese unseren Alltag verändern?

Termin: 23.03.2021, 18.00-20.30 Uhr, Zugangsdaten und genauere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung per Mail; Gebühr: 15,00 €; Kursleiter: Hartmut Nehme
...mehr Informationen

Künstliche Intelligenz, häufig auch als KI abgekürzt, gilt als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien der nächsten Jahre. Viele sehen in der Nutzung von Künstlicher Intelligenz eine weitere Vereinfachung unseres Alltages, indem Routineaufgaben durch Maschinen übernommen werden. Anderen gilt Künstliche Intelligenz als Vernichter von Millionen von Arbeitsplätzen.

Wir wollen Sie in diesem Kurs mit den Grundlagen von Künstlicher Intelligenz vertraut machen und Ihnen an konkreten Beispielen aufzeigen, was heutige und zukünftige Lösungen damit im Stande sind zu leisten. Eine praktische Anwendung für künstliche Intelligenz stellen die Digitalen Sprachassistenten (Alexa, Siri usw.) dar.

Während des Vortrages gehen wir auf folgende Fragestellungen ein:

· Was steckt hinter Künstlicher Intelligenz (KI)?

· Wie erfolgt die Datensammlung als Grundlage für Künstliche Intelligenz?

· Wie können sich Computersysteme selbstständig weiterentwickeln?

· Wie wird Künstliche Intelligenz unseren Alltag vereinfachen?

· Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz auf unsere Arbeitsplätze?

· Welche konkreten Lösungen im Bereich KI gibt es heute bereits?

· Wo kommt Künstliche Intelligenz an ihre Grenzen?

· Wo liegen die Gefahren von Künstlicher Intelligenz?

· Welche Auswirkung hat Künstliche Intelligenz auf die Gesellschaft?

· Welche Pläne verfolgt die Politik im Zusammenhang mit Künstlicher Intelligenz?

 

 

24.04.2021: Notfälle im Kindesalter (Kurs-Nr. 30313) 

jetzt anmelden bei Martina Matt unter 0174/6049243  

Termin: 24.04.2021, Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr; Veranstaltungsort: Bürgersaal, Probelokal; Gebühr: 50,00 € inkl. Getränke und Skript, für Paare 90,00 €; Kursleitung: Martina Matt

...mehr Informationen

Ein Kurs für Eltern, Großeltern, Babysitter und alle, die mit Kindern zu tun haben. Natürlich werden auch Notfallsituationen und ihre Handhabung im Allgemeinen besprochen und geübt.

 

12.06.2021: Stark in den Tag - Resilienztraining für unsichere Zeiten (Sommerkurs) (Kurs-Nr. 30603) 

Termin: 12.06.2021, Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr; Veranstaltungsort: VHS-Geschäftsstelle, Raum 02; Gebühr: 98,00 €; Kursleitung: Stefanie Sproß, zert. Coach

...mehr Informationen

Nachhaltige Verbesserung der persönlichen Lebensqualität, Ummünzen von kritischen Situationen in positive Energie, Aufbrechen der Schockstarre in kraftvolle Bewegungen, Perspektivwechsel "Krise als Chance" - genau das ist wichtig in der heutigen Situation, geprägt von existenzieller Angst und Sorge. Jetzt ist es ratsam, besonnen und ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen, pragmatische Schritte zu gehen und auf das soziale Miteinander zu bauen. Damit Sie in Zeiten wie diesen stark in den Tag gehen können, sollten Sie an Ihren persönlichen Kräften, Ihrem Netzwerk und Ihrer Grundhaltung arbeiten. Selbstreflexion und regelmäßiges Training stärken Ihre Präsenz und Standfestigkeit in unserer stürmischen Zeit!

 

09. und 23.10.2021: Autogenes Training - Grundkurs (Kurs-Nr. 30101) 

Termine: 09. und 23.10.2021, Uhrzeit: 14.00-16.00 Uhr; Veranstaltungsort: Bürgersaal, Probelokal; Gebühr: 49,00 €; Kursleitung: Christina Hofmann

...mehr Informationen

Das Autogene Training ist eine einfach zu erlernende Entspannungsmethode. Regelmäßig angewendet verbessert Autogenes Training die gesundheitliche Situation, Stress wird aufgelöst, es fördert die Kreativität und bewirkt eine gesunde Einstellung zu sich selbst. Die Übungen des Autogenen Trainings entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und in den Alltag integriert werden. - In diesem Kurs wird wahlweise auf dem Stuhl sitzend oder im Liegen geübt.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken, eine weiche  Matte, ein Nackenkissen oder Handtuch, eine Decke.

 

30.10.2021: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson - Grundkurs (Kurs-Nr. 30102) 

Termin: 30.10.2021, Uhrzeit: 14.00-17.00 Uhr; Veranstaltungsort: Bürgersaal, Probelokal; Gebühr: 35,00 €; Kursleitung: Christina Hofmann

...mehr Informationen

Mit der Entspannungsmethode Progressive Muskelentspannung (PME bzw. PMR) nach E. Jacobson können Beschwerden körperlicher und/oder seelischer Art verbessert werden. Durch bewusstes Anspannen, Loslassen und Nachspüren einzelner Muskelgruppen wird eine stärkere Durchblutung der entsprechenden Muskelgruppen erreicht, die vom Körper als Entspannung wahrgenommen wird.
Im Kurs lernen die Teilnehmer*innen Strategien zur Gesunderhaltung kennen, die sie für die Regeneration und Erholung in Beruf und Alltag einsetzen können. Das Erlernte regelmäßig zu üben und somit ins Leben zu integrieren, kann dabei eine Herausforderung sein, die sich jedoch lohnen wird!
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und warme Socken, eine weiche  Matte, ein Nackenkissen oder Handtuch, eine Decke.

 

13.11.2021: Stark in den Tag - Resilienztraining für unsichere Zeiten (Herbstkurs) (Kurs-Nr. 30604) 

Termin: 13.11.2021, Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr; Veranstaltungsort: VHS-Geschäftsstelle, Raum 02; Gebühr: 98,00 €; Kursleitung: Stefanie Sproß, zert. Coach

...mehr Informationen

Nachhaltige Verbesserung der persönlichen Lebensqualität, Ummünzen von kritischen Situationen in positive Energie, Aufbrechen der Schockstarre in kraftvolle Bewegungen, Perspektivwechsel "Krise als Chance" - genau das ist wichtig in der heutigen Situation, geprägt von existenzieller Angst und Sorge. Jetzt ist es ratsam, besonnen und ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen, pragmatische Schritte zu gehen und auf das soziale Miteinander zu bauen. Damit Sie in Zeiten wie diesen stark in den Tag gehen können, sollten Sie an Ihren persönlichen Kräften, Ihrem Netzwerk und Ihrer Grundhaltung arbeiten. Selbstreflexion und regelmäßiges Training stärken Ihre Präsenz und Standfestigkeit in unserer stürmischen Zeit!